Kräuter entdecken2024-05-18T17:13:55+02:00

Miteinander gehen

Von „Kräutern auf der Wiese“ hörte ich zum ersten Mal als Kind von meiner Oma. Vorher war das alles einfach nur Gras. Die kochte sich einen Schafgarbe Tee, wenn sie Beschwerden mit dem Magen hatte. Aber erst als junge Mutter interessierte ich mich ernsthaft für die Wildkräuterkunde. Wie es oft ist, sind die scheinbar „unbedeutenden“ Begegnungen die Meilensteine, die unserem Leben eine neue Richtung geben. Aufgrund eines Hautleidens befragte ich eine liebe Freundin nach einem Heil- bzw. Hausmittel. Sie wusste eines und schickte mich los auf die Suche. „Die Pflanze, die du brauchst, wächst ganz bestimmt bei dir zu Haus.“ Und so war´s auch! Ausprobieren kostet nix …und was soll ich sagen?! Es half.

Damit waren meine unendliche Neugierde, mein brennendes Interesse und meine tiefe Liebe für all die bunten, vielseitigen „Zauberfreunde am Wegesrand“ geweckt. Viele lustige und merk-würdige Geschichten haben sich seither zugetragen, die ich gerne bei meinen kurzweiligen Kräuterwanderungen mit Interessierten teile. Ins vermeintliche Gras beißen wir anhand leckerer Wildkräutergerichte und Wiesengetränke. Die Nähe zur Natur, die gleichgesinnte Gemeinschaft, das gemeinsame Interesse, die einzigartige Schönheit der verschiedenen Pflanzen, die Ehrfurcht vor deren Können, die erholsame Bewegung an der frischen Luft und schließlich die kleine Gaumenfreuden sind ein hervorragendes Rezept um einmal mehr Ruhe und Erholung zu finden.

Freu dich auf spannende und magische Kräuterevents in und um Bamberg, Oberfranken!


Kräuterführungen

Mutter Natur hat viele Geschenke für uns bereitgestellt. Mit allen Sinnen lernst du wertvolle Heilkräuter am Wegesrand kennen. Die Kraft dieser Pflanzen füllt unsere Hausapotheke oder unser Kosmetikköfferchen. Mit ihren kostbaren Inhaltsstoffen und dem außer-gewöhnlichen Geschmack bereichern sie außerdem unsere Küche.

Begleite mich auf eine kleine Entdeckungsreise in die Natur und beiß‘ mit mir herzhaft ins Gras 😉

Kosten:29pro Person inkl. Verköstigung

Kräuterwanderungen

Man nehme eine Prise frische Luft vermengt mit strahlendem Sonnenschein, einen Teelöffel Farbenpracht der blühenden Wiesen, einen Esslöffel vom Duft der Wildkräuter, eine Handvoll vom Wissen und der Begeisterung der Kräuterführerin, sowie 1 Pfund Dankbarkeit für die wunderbare Natur, vermische alles und lasse daraus eine erlebnisreiche Kräuterwanderung entstehen.

Wir sammeln Kräuter für ein schmackhaftes Wildkräutervesper, das wir gemeinsam zubereiten und genießen.

Kosten:39€ pro Person, inkl. Verköstigung


Termine

Kräuterführungen in/um Bamberg

Rabattcode: Kerwa24

(10 € Ermäßigung)

Dauer: ca. 2 Stunden

Termine: Und nach Terminabsprache 🙂

Kräuterwanderungen in/um Bamberg

RABATTCODE: Kerwa24 

(10 € Ermäßigung)

Dauer: ca. 3 Stunden

 Termine:

Fr. 31.5.24 -ausgebucht

…und nach Terminabsprache 🙂

Entspannung in der Natur

Natur+Mensch-Events in/um Bamberg

Termine:

NEU!! Sa. 22. Juni 24 WALDBADEN 14 – 15 Uhr               10 €/Person

NEU!! Hexenküche – Kochen mit Wildkräuter >>Termin folgt

…und deine Ideen gern nach Terminabsprache 🙂

FAQs

Hast du Fragen?

Wie lange dauert eine Kräuterführung?2021-07-26T19:47:10+02:00

In der Regel ca. 2 Stunden

Was kostet eine Kräuterführung?2021-07-26T20:22:11+02:00

29 EUR

Wie lange dauert eine Kräuterwanderung?2021-07-26T20:22:06+02:00

Mindestens 3 Stunden

Was kostet eine Kräuterwanderung?2021-07-26T20:22:00+02:00

39 EUR

Was ist der Unterschied einer Kräuter-Wanderung zu einer Kräuter-Führung?2021-07-26T20:21:54+02:00

Die Kräuterwanderung dauert mindestens 1 Stunde länger.  Das gemeinsame Gehen sowie das  Entdecken der Wildkräuter auf dem Wanderweg stehen gleichwertig im Fokus dieses Angebotes. Außerdem legen wir längere Strecken zu Fuß in der Natur zurück.

Wo finden die Kräuterveranstaltungen statt?2022-02-23T19:56:09+01:00

Den genauen Treffpunkt erhältst du von mir mit der Bestätigung deiner Teilnahme. Da beispielsweise in der Nähe von Flüssen oder Bächen andere Wildkräuter wachsen als auf Magerwiesen ändere ich gerne auch den Weg bzw. die Orte für die Veranstaltungen.

Finden die Kräuterführungen/-wanderungen bei jedem Wetter statt?2022-02-23T19:59:30+01:00

Gemäß dem Motto „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung“ werden die Veranstaltungen nur abgesagt bei:

Gewitter! – Hagel! –Starkregen!

Hier ist es einfach zu gefährlich draußen auf den Fluren. Die Absage erhältst du von mir 24 Stunden vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Was muss ich zum Kräuterevent mitbringen bzw. was muss ich beachten?2022-02-23T20:00:23+01:00

Ich rate zu gutem Schuhwerk und wettergerechter Kleidung, da wir über Wiesen gehen und vielleicht auch den ein oder anderen Bach oder Graben überqueren. Bring bitte Schreibzeug mit und zum Sammeln eine Baumwolltasche oder einen Korb. Plastiktüten sind zum Sammeln nicht geeignet, da die feuchte Pflanze im Plastik schnell schimmelt.

Welche Voraussetzungen muss ich beachten?2021-07-26T20:21:31+02:00

Nur für Personen ohne Pollenallergie,

Kinder bis zum 11. Lebensjahr sind in der Begleitung eines Erziehungsberechtigten kostenfrei, Zuschauer sind nicht erlaubt,

Filmen und Tonaufnahmen sind nicht erlaubt

Wie viel Teilnehmer sind maximal zugelassen?2021-07-26T20:21:25+02:00

20 Personen pro Führung

Wie erfolgt die Bezahlung für die Kräuterveranstaltung?2022-02-23T20:03:13+01:00

Nach Anmeldung erhältst du eine Bestätigung für die Teilnahme per E-Mail. Hier findest du auch meine Bankverbindung.  Bitte gib immer den Namen des/der Teilnehmer*innen und die Bezeichnung der Veranstaltung an. Die Zahlung wird sofort fällig.

Ist ein Storno der Buchung möglich?2021-07-26T20:21:15+02:00

Ein Storno einer Kräuterveranstaltung ist bis 1 Woche vorher kostenfrei möglich. Auf Anfrage kann der Termin auch auf eine andere Veranstaltung oder einen Ersatzteilnehmer übertragen werden.

Bei einem Rücktritt bis 3 Tage vor Beginn werden 50 % der Kosten fällig, danach der Gesamtbetrag. Bei nicht erfolgter Abmeldung, Nichterscheinen oder Kursabbruch seitens des Teilnehmers erfolgt keine Rückerstattung. Nach Absprache können Ersatzteilnehmer gestellt werden.

Kann ich einen Gutschein für eine Kräuterführung oder –wanderung kaufen?2022-02-23T20:05:04+01:00

Bitte schreibe mir über das Kontaktformular. Gutscheine erhältst du nach Vorkasse bzw. Eingang des Betrages auf dem Konto.

Ihr seid eine Gruppe von mind. 4 Personen?2022-02-15T23:05:06+01:00

Sprecht mich gern an für einen gesonderten Termin nur für Euch.

Wo genau treffen wir uns?2022-02-15T23:04:47+01:00

Bitte erfrage einen Tag vor unserer gemeinsamen Kräuterentdeckungsreise den genauen Treffpunkt.

Du hast weitere Fragen? Ruf mich gern an oder sende mir deine Anfrage über das Kontaktformular oder per E-Mail.

Du möchtest dich gerne verbindlich anmelden? Dann  schicke einfach das Anmeldeformular ausgefüllt an mich zurück.

Sonne in der Flasche

Für die Herstellung von Johanniskrautöl brauchst du:

  • 1 weithalsige Flasche mit Schraubverschluss und Deckel
  • Johanniskrautblüten evtl. gemischt mit den zarten grünen Blättern des oberen Drittels der Pflanze
  • Hochwertiges Pflanzenöl (z. B. Olivenöl)

Die Flasche wird locker mit Johanniskrautblüten befüllt. Die Blüten können mit dem Mörser leicht angedrückt werden. Dann wird Öl aufgegossen, bis die Flasche voll ist. Alle Pflanzenteile müssen mit Öl bedeckt sein. Die Flasche mit dem Deckel verschließen und an einem warmen, sonnigen Ort stellen. 6 Wochen ziehen lassen und wenn möglich 1 x täglich schütteln. Das mittlerweile rot gefärbte Öl abseihen und in eine dunkle Flasche umfüllen, damit die Wirkstoffe länger erhalten bleiben.

Bitte Vorsicht: Wird die Haut nach Einreibung ungeschützt der Sonnenstrahlung ausgesetzt, könnte sie mit unschönen braunen Flecken reagieren. Ich empfehle die Anwendung abends vor dem Schlafen gehen oder im Herbst/Winter, wenn die Sonnenstunden weniger sind. Bei Olivenöl als Grundlage habe ich die besten Erfahrungen gemacht. Trotzdem bitte ich um vorsichtigen Umgang.

Johanniskrautöl hilft bei:

  • Ohrenschmerzen (Öl leicht erwärmen, Wattebausch eintunken und ins Ohr)
  • trockenen Lippen oder bei Lippen-Herpes
  • allen Art von Verletzungen, Verbrennungen, Quetschungen, Prellungen
  • fördert die Wundheilung und ist antibakteriell
  • lindert Sonnenbrand
  • hilft bei Melancholie als Stimmungsaufheller
Nach oben